Startseite
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Verein LOA - Lernen ohne Angst



http://myblog.de/lernen-ohne-angst

Gratis bloggen bei
myblog.de





2 Jahre Haft für falschen Lehrer

http://www.koeln.de/artikel/rheinland/Falscher-Lehrer-zu-zwei-Jahren-Haft-verurteilt-38307-109.html

2 Jahre Haft - immerhin im offenen Strafvollzug - aber dennoch ein bemerkenswertes Urteil.

Bei Gewaltübergriffen durch Leher, ja sogar in Missbrauchsfällen wird äußerst selten so ein hohes Strafmaß angesetzt. Da heisst es nict selten: Gegen Zahlung von 500 Euro wird das Verfahren nach § 153a eingestellt.

Warum also so viel Härte gegen "falsche" Lehrer und so viel Milde für "echte" Lehrer?

Liegt es daran, dass die Behörden hinter´s Licht geführt wurden, den Betrug nicht bemerkten und nun zugeben müssen, dass Schulen nicht sicher vor "falschen" Lehrern sind?

Oder liegt es daran, dass der "falsche" Lehrer mit echtem Geld bezahlt wurde?

 

22.10.07 11:47
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung